Kinderladen123
 
 

Konzept

Die Kinder werden:

  • in ihrer Persönlichkeit geachtet und als ganze, vollwertige Menschen gesehen
  • dort abgeholt, wo sie stehen: Sie werden ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend gefördert und gefordert
  • durch Impulse wie Zuneigung, Wohlbefinden, Zeit, Raum, Aktivitäten, vielfältige Materialien und Ausdrucksmöglichkeiten bei ihrer individuellen Entwicklung begleitet

Der Alltag im Kinderladen soll ein lebendiges Miteinander sein. In einer Atmosphäre von Wärme, Offenheit und Humor wollen wir

  • Freiräume bieten
  • Geborgenheit geben
  • die Kinder ernst nehmen
  • Gruppenerleben und die persönliche Entwicklung fördern
  • Die Eltern werden in ihren Anliegen vom pädagogischen Team ernst genommen und erhalten ggf. Hilfestellung bei Erziehungsfragen.

Wir möchten den Kindern ermöglichen in einer ersten Ablösung vom Elternhaus...

  • Geborgenheit und Wohlbefinden auch außerhalb der Familie zu finden und anzunehmen sich auszuprobieren
  • Freunde zu finden und den Umgang miteinander zu lernen
  • neue Erfahrungen zu sammeln und untereinander auszutauschen
  • ihr Bewegungsbedürfnis ausleben zu können
  • ihre Sprache und Ausdrucksfähigkeit zu entwickeln

Sie sollen darin unterstützt werden

  • sich selbst als eigenständige Person wahrzunehmen
  • eigene Bedürfnisse und die der anderen wahrnehmen und ausdrücken zu können
  • Ihren Willen zu entwickeln, indem wir ihnen Raum für freie Entscheidungen und Zeit zum selbständigen Denken und Handeln geben
  • ihre Persönlichkeit zu entfalten
  • Regelbewusstsein zu entwickeln
  • Grenzen zu akzeptieren
  • Konflikte zu bewältigen
  • einfache Handlungsabläufe zu erlernen (bspw. ein Spiel aus dem Regal zu nehmen, mit einem Spielkamerad oder alleine am Tisch damit zu spielen, nach Beendigung wieder einzuräumen)
  • ihre Autonomie im Hinblick auf die Sauberkeitserziehung zu unterstützen